Ausbildungs- und Hochtourenwoche Martin Busch Hütte vom 19.08. - 26.08.2017

In dieser Woche wollen wir uns im Bereich der Martin Busch Hütte austoben. Hier stehen gemäßigte Hochtouren wie z.B. Similaun, Hintere Schwärze und auch ein Besuch der Ötzi-Fundstelle auf dem Programm.
 
Zum Ende der Woche wird es dann einen Hüttenwechsel geben, um dann die Wildspitze (immerhin der zweithöchste Berg Österreichs) zu besteigen.
Karte    Saeule   Berg 

 

Ausrüstung:
  Die erforderliche Ausrüstung kann teilweise ausgeliehen werden.
 
Teilnehmer:  

Die maximale Zahl ist auf 10 Teilnehmer beschränkt.

     
Kosten:  
Anfahrt, Übernachtung und Verpflegung sind von den Teilnehmern selbst zu zahlen.
Für die Ausbildung und Tourenführung fallen pro Teilnehmer 150 € an.
 
Die Zahlung ist bis Ende Mai auf das Konto der Sektion Bochum zu überweisen:

 

        Commerzbank Bochum
  IBAN:   DE51 430400360387529100
  BIC:    COBADEFFXXX 
  Stichwort „Hochtour 2017“

     
     
Anforderungen:
 
Technisch:    sicheres Gehen mit Steigeisen; kurze Passagen können bis zu 40 Grad steil sein 
Konditionell:    Tagesetappen zwischen 6 und 10 Stunden in großer Höhe 
Mitgliedschaft   in einer Sektion des Deutschen Alpenvereins !
       

Vorbesprechung am 12.06.17 um 19:30 Uhr beim Kletterstammtisch

Anmeldung und weitere Informationen bei:

     Holger Wittinghofer  
  mobil.  
0171-2966474
      dienstl. 0234-9103199
      eMail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
         
         
  Peter Wiesweg
  prv. 02327-53826
      dienstl. 0234-9193494
      eMail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Karte