05.05.2021 Alpenüberquerung auf Umwegen von Tegernsee nach Sterzing

  • Drucken
https://www.youtube.com/watch?v=wgqYn4nMtQ4
 
Dieser Link zum ONLINE-Vortrag ist anschließend noch eine Woche lang gültig.
  
 Alpenuberquerung Haas Sinanis
 
Der kürzeste Weg ist nicht immer der schönste !
 
Alpenueberquerung 01
 
Deshalb haben wir bei der Planung unseres neuen Vortragsprojekts „Alpenüberquerung auf Umwegen“ – von Tegernsee nach Sterzing – entschieden, daß wir nicht immer entlang der Originalroute, sondern öfters auf kleineren oder größeren Umwegen über die nahe der Route gelegenen Hütten wandern.
 
Diese Idee kam bei zwei befreundeten Fotografen so gut an, daß sie spontan zugesagt haben, uns bei unserem „Abenteuer“ zu begleiten.
 
 
Alpenueberquerung 02
 
Alpenueberquerung 03
 
Alpenueberquerung 04
 
 
Alpenueberquerung 05


Bettina Haas
 
Als echtes „Münchner Kindl“ zog es Bettina Haas schon früh in Münchner Hausberge und meist wurde Vaters „alte“ Kamera für die ersten Fotoversuche genutzt. Jedoch wuchs die Begeisterung für die Fotografie sehr schnell, so dass bald eine eigene Kamera her musste. Inzwischen fotografiert Bettina Haas seit mehr als 25 Jahren mit dem Schwerpunkt Berg- und Naturfotografie und arbeitet seit 2014 als Vortragsreferentin an verschiedenen Fotoprojekten.
 
Nicki Sinanis
 
Im Jahr 2001 begann Nicki Sinanis sich für die Fotografie und die Bildbearbeitung zu interessieren. Im Sommer 2006 zog er erstmals mit einer befreundeten Naturfotografin in die Bayrischen Alpen. Seitdem sind Bettina Haas und er regelmäßig fotografierend in den Bergen unterwegs und arbeiten an gemeinsamen Fotovorträgen.
 
Schwerpunkt der aufwendig gestalteten Fotoshows ist es, die weniger bekannten landschaftlichen, geschichtlichen und kulturellen Seiten verschiedenster Bergregionen einem interessierten Publikum zu präsentieren.
 
Bettina und Nicki sw
 
 
Sind Sie an weitere Termine, Vortragsthemen oder Vortragsorte des Referenten interessiert, dann schauen sie bitte auf www.alpenverein.nrw/vortragswesen