Wien: Bilder, Ansichten und Erlebnisse in einer Tonbildschau am 19. Juni 2018

Liebe Wanderfreundinnen und Wanderfreunde,
Wien ist von weltweit 231 Großstädten zum wiederholten Male zur Nummer Eins der lebenswertesten Städte gewählt worden.
 
In diese großartige Stadt sind 15 Mitglieder der Sektion Bochum des DAV im August des Jahres 2017 geflogen, um in Wien wunderbare Erlebnisse zu haben und an eindrucksvollen Besichtigungen teilzunehmen.
 
Neben den touristischen Hotspots der Stadt werden wir auch in Bezirke gelangen, in die sich Besucher nur selten „verirren“, wir meiden Grinzing und trinken Wiener Wein in einem Heurigen in Neustift am Walde, der vorwiegend von Wienern besucht wird.
Der Wiener Zentralfriedhof mit seinen Ehrengräbern, die Feststiege im Rathaus, die Bühnenanlage in der Staatsoper, die Müllverbrennungsanlage, sind nicht so überlaufene Orte.
 
Ich habe Bilder, Ansichten und Erlebnisse in einer Tonbildschau zusammengestellt und lade euch ein, am Sektionsabend im Juni 2018 in einer gemütlichen Stimmung diese Fotostory gemeinsam anzuschauen.
 
 
Termin: 19. Juni 2018 um 19 Uhr im Kulturrat, Lothringer Str. 36 c, 44805 Bochum 
 
Übrigens wusstet ihr, dass in Wien alles etwas langsamer geht? Wenn die Welt einmal untergeht, dann zieht nach Wien, denn dort geht sie erst 50 Jahre später unter.
 
Ich freue mich auf euer kommen.
 
Volker Bengs
Tel. 0171 4706084
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!