Tourenwoche im südwestlichen Karwendel vom 7. bis 13. Juli 2019

Das südwestliche Karwendel oberhalb von Zirl ist weniger bekannt als der kleine Ahornboden oder die Bettelwurfregion. Die niedrigeren Gipfel (bis 2637m) sind ohne lange Anstiege erreichbar. Neben leichten Bergtouren und Almrunden ist jedoch für einige Touren gute Trittsicherheit und Erfahrung auf ausgesetzten Steigen erforderlich (Kategorie: schwere Bergtouren).
 
Von der Neuen Magdeburger Hütte und vom Solsteinhaus aus werden wir an jeweils zwei Tagen Gipfelbesteigungen und leichtere Wanderungen durchführen. Durch die beiden Leiter gibt es die Möglichkeit, zum Teil parallel zwei Touren unterschiedlicher Schwierigkeit anzubieten.
 
Karwendel Blick ins Inntal
 
Tourenleitung:   Holger & Holger - Wittinghofer & Rüsberg
     
Vorbesprechung:   Einige Wochen vor der Fahrt im Haus Goeke, Josephinenstr. 65, Bochum
     
Tourencharakter: 
  Gipfeltouren in Höhen bis 2.700 m, Hüttenübergang
     
Unterbringung:   In 2 Alpenvereinshütten im Mehrbettzimmer (evtl. Lager) m. Frühstück
Voraussetzung:   Trittsicherheit, Schwindelfreiheit, gute Kondition für 6 Std. mit Gepäck
     
Zeitraum:   Sonntag, 07.Juli 2019 – Samstag, 13.Juli 2019 (6 Tage)
Teilnehmerzahl:   max. 10 TeilnehmerInnen (plus+ 2 Leiter)
     
Kosten:   Teilnehmerbeitrag:80 €
    (Die Kosten für Fahrt, Unterbringung und Verpflegung sind selbst zu tragen.
    evtl. Fahrgemeinschaft / DB-Gruppe)
     
    Zahlung des Teilnehmerbeitrags bis zum 01.06.2019 auf das Konto:
    DAV Bochum, Commerzbank Bochum: DE51 4304 0036 0387 5291 00
     
Info:   0234-513751    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  oder
    0171-2966474  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!