Wanderung am 13.01.2019 auf der Bochumer Zwei-Brücken-Runde

Hallo Wanderer,
 
da für kommenden Sonntag Tauwetter in den Bergen, Dauerregen angesagt und zugleich keine Weitsicht zu erwarten ist, haben wir uns entschlossen, die „Bochumer Zwei-Brücken-Runde“ zu laufen; die Winterwanderung im Sauerland wird auf dem Februar-Termin verschoben.
 
Es handelt sich dabei um eine schöne stadtnahe und gut erreichbare interessante Rundwanderung im gemeinsamen Bochumer und Blankensteiner Ruhrtal. Sie bietet auch einheimischen Wanderern eventuell neue interessante Aussichten ins Ruhrtal, pfadartige Hangquerungen, historische Sehenswürdigkeiten und nette Einkehrmöglichkeiten.
 
Da die Teilnehmerzahl auf ca. 12 Wanderer begrenzt ist, ist es wichtig, dass Ihr euch kurz bei Lars Kohut am besten mittels E-Mail anmeldet.
  • Treffpunkt: 10 Uhr an der Haltestelle des CE 31, Kemnader Brücke.
  • Strecke: ca. 16 km
  • Auf-Ab-stieg: ca. 394 hm
  • Dauer ohne Pausen : ca. 4,5 h.
Bitte gebt bei Eurer Anmeldung an, ob Ihr auch auf Kaffee und Kuchen, fast am Ende (Seitenblick) mit einkehren mögt.
Da es regnerisch und matschig wird denkt bitte an witterungsgerechte Kleidung.
 
 
Mit freundlichen Grüßen
Lars Kohut
DAV-Wanderleiter für die Sektion Bochum
Josephinenstraße 67
44807 Bochum
 
T +49 (0)2327-9954515
F +49 (0)2327-9954516
M +49 (0)151-70863852
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Treffpunkt

Treffpunkt

 

Aussicht