Tageswanderung am 26.05.2019 von Kupferdreh auf den Baldeneysteig

Hallo liebe Wanderfreunde,
weil es so schön war und weil mit einer prächtigen Rhododendron-Blüte im Essener Wald zu rechnen ist, werden die jung(geblieben)en Wanderer der Sektion Bochum des Deutschen Alpenvereins bei jedwedem Wetter den großartigen Baldeneyer Steig erneut erwandern.
 
Der komplette Rundweg über die Höhenwege rund um den See ist ca. 28 km lang und umfasst ca. 550 hm auf und ab. Wer eher eine Halbtagswanderung mag, kann auch in Essen-Werden (nach ca. 16 km) oder am Haus Scheppen (nach ca. 22 km) mit der weißen Flotte nach Kupferdreh gemütlich zurück fahren.
 
Damit Ihr die Gelegenheit habt, noch vorher an der Europawahl teilzunehmen, treffen sich die Wanderer am Sonntag erst um 10:05 Uhr am Alten Bahnhof Essen-Kupferdreh oder in Fahrgemeinschaften organisiert um 9:15 Uhr am Bergbaumuseum.
 
Treffpunkt:   09:15 Uhr  am Parkplatz des Deutschen Bergbaumuseums
       oder 
    10:05 Uhr am Alten Bahnhof Essen-Kupferdreh
   
Navi-Adresse:   45257 Essen, Prinz-Friedrich-Str. 1
Fahrtroute:   ca. 20 km ab Bergbaumuseum
 
Achtung: Die Kampmannsbrücke ist gesperrt (einige Navi-Geräte führen in die Irre)
 
A40 Richtung Essen bis Autobahndreieck Essen-Ost,
abbiegen auf die A52 bis Ausfahrt Essen-Bergerhausen
Links abbiegen auf die Ruhrallee (B227),
nach ~ 4,5 km Übergang auf die A44 Richtung Velbert,
nach ~ 1 Km (kurz nach der Theodor Heuss Brücke) A44-Ausfahrt Essen-Überruhr
rechts Richtung Essen-Kupferdreh (Kupferdreher Straße),
nach ca. 1 km rechts in die Poststraße abbiegen,
nach 100 m ist der Parkplatz Am alten Bahnhof Lukas erreicht
 
Die Wanderung wird gegen spätestens 18:00 Uhr wieder am Bahnhof Kupferdreh enden.
Neben guter Kondition sollte jeder Teilnehmer auch der Witterung angepasste Kleidung, und genügend Tagesverpflegung mitbringen.
 
Interessierte Wanderer melden sich bitte rechtzeitig bei unserem Wanderleiter Lars Kohut an.
 
 
Mit freundlichen Grüßen
Lars Kohut
DAV-Wanderleiter für die Sektion Bochum
 
T  +49 (0)2327-9954515
M +49 (0)151-70863852
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Beim Klick auf die Deutschlandfahne in dem Kartenausschnitt oben links gelangt ihr in die GPSies-Anwendung.