Kurzstrecken-Wanderung am 01.02.2020 in Wetter-Wengern und Esborn

Liebe Wanderfreundinnen und Wanderfreunde,
 
Anfang Januar waren wir am ersten Samstag im kleinen Kreis: fast ausschließlich Wanderleiter*innen. Und wir befanden, dass es ein wunderbarer Tag für den Start ins neue Wander-Jahr war.
 
schneeball mnster ausschnitt
 
Vielleicht wandern wir im späten Frühjahr noch einmal entlang der grünen Senken und dem Elbschebach folgend durch's Naturschutzgebiet. Wenn die Bäume und Sträucher ihre Blattknospen entfaltet haben. Jedenfalls bietet die Landschaft um Esborn auch jetzt erholsame Ein- und Ausblicke, sodaß der Entschluss entstand, den Weg von Januar um ein paar Passagen verkürzt auch im Februar noch einmal zu gehen.
 
Treffpunkt:    für Autofahrer: Am Bergbaumuseum (Vorplatz) zur Bildung von Fahrgemeinschaften
    9:00 Uhr Abfahrt nach 58300 Wetter-Wengern, Trienendorfer Strasse 7 (Navi-Adresse)
 
           oder mit Nahverkehrsanbindung:
                    9:02 Uhr   ab Bergbaumuseum     U35    Richtung Hustadt Querenburg
                    9:21 Uhr ab Bochum Hbf. RB40 Richtung Siegen / Iserlohn
                    9:39 Uhr ab Witten Hbf SB38 Richtung Ennepetal bis Haltestelle Elbscheweg 
 
9:50 Uhr Start der Wanderung an der Dorfkirche Wengern – Wikipedia.
 
Wenn wir die Runde nach ca. 8 km geschlossen haben, kehren wir zum Ausklang im Gasthaus Wengerner Hof ein. Die Inhaberin Ana Ramos,bewirtet mit Freundlichkeit und wohl schmeckender italienischer Küche.
 
Wer noch etwas mehr über die Stadtgeschichte von Wetter und Wengern wissen möchte, kann sich über diesen Link kundig machen.
Herzliche Einladung an unsere Vereinsmitglieder und Gäste
.
Ich freue mich auf einen schönen Tag.
 
Margit Petzold
(0176-43706722)
 
 
 
.