Tageswanderung am 30.08.2020 Auf dem Hilchenbacher Höhenring (2. Versuch)

Hallo liebe Wanderfreunde,
der Hilchenbacher Höhenring wurde vom SGV zum Wanderweg des Jahres in den Jahren 2018, 2019 & 2020 gekürt. Das können und wollen wir uns nicht entgehen lassen und müssen ihn einmal erwandert haben.
 
Der Wanderweg auf dem Kammweg soll herrliche Panoramen, tiefe Wälder und urige Landschaften bieten. Darüber hinaus bietet der Weg auch einen Historischen Marktplatz (Start und Ziel), einen Aussichtsturm und einen Windpark.
 
Eine weitere Besonderheit des Ringes ist, das er an acht Stellen frühzeitig verlassen werden kann; d.h. wer nicht die vollen 24 km laufen möchte, kann auch nach ca.6, 9, 12, 14, 17, 19, 20 oder 22 km aussteigen.
 
Die Wanderung umfasst ca. 24 km bei ca. 400 hm auf und ab. Die reine Wanderzeit wird bei ca. 6h liegen.
Der Witterung angepasster Kleidung und passendes Schuhwerk sollte bedacht werden.
Da wir keine Einkehr planen, sollte jeder sich seine Brotzeit einpacken.
Wer eine Stirnlampe besitzt, sollte diese auch einpacken.
 
Geplant ist, das wir zum Zweck der Bildung von Fahrgemeinschaften uns um 7:30 Uhr morgens am Parkplatz des deutschen Bergbaumuseums treffen. Wer direkt anreist, sollte um 8:45 Uhr in Hilchenbach zum Wandern parat stehen.
Die Rückkehr für Bochum ist für ca. 20 Uhr geplant (18:30 Uhr, wenn man sich Hilchenbach nicht angucken möchte).
 
Interessierte Wanderer melden sich bitte bis zum Freitag, den 28.08 2020, bei unseren Wanderleiter Lars Kohut an.
Gebt bitte an ob Ihr ein Auto zur Verfügung stellen könnt (natürlich werden anfallende Kosten aufgeteilt).
 
 
Mit freundlichen Grüßen
Lars Kohut
DAV-Wanderleiter für die Sektion Bochum
 
T  +49 (0)2327-9954515
M +49 (0)151-70863852
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!