Tageswanderung am 26.06.2022 von der Zeche Ewald über Westerholt und Schloss Herten

Liebe Wanderfreunde,
ich möchte euch für Sonntag, den 26. Juni, auf eine rd. 25 km lange, abwechslungsreiche Rundwanderung mitnehmen. Es erwarten uns rd. 200 Höhenmeter. Teilweise wird es an den Hängen der Halden steil – gegebenenfalls bitte bei Regen Wanderstöcke mitnehmen.
 
Wir werden am südöstlichen Zipfel in die Rundwanderung an der Zeche Ewald einsteigen. Vom Horizontobservatorium der renaturierten Halde Hoheward geht es weiter im Uhrzeigersinn zur Halde Hoppenbruch. Wir kommen durch eine ehemalige Zechensiedlung und gelangen schließlich zum romantischen Westerholt als nördlichsten Punkt der Wanderung. Zurück geht es entlang des Holzbachs in Richtung Süden, vorbei an Schloss Herten und wieder zum Startpunkt.
.
Für unterwegs bitte neben wetterangemessener Ausrüstung an ausreichend Verpflegung denken: Eine Einkehr in eine Gastronomie ist nicht vorgesehen.
 
Treffpunkt: 9:00 Uhr am Bergbaumuseum Bochum und Fahrt zum Startpunkt
 
Start der Wanderung: ca. 9:35 Uhr auf dem Parkplatz an der Zeche Ewald – Albert-Einstein-Allee in Herten
 
Wanderzeit: rd. 6 Stunden zuzüglich Pausen
 
Ich bitte um Anmeldung und auch um eine Info, falls jemand direkt zum Startpunkt der Wanderung fahren möchte.
 
Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 0177 / 8451288
 
Herzliche Grüße
   Frauke Eule